2002

"Je oller desto doller"

von Regina Rösch

Im Gasthaus von Familie Reißer laufen die Vorbereitungen für Opa’s 75. Geburtstag auf vollen Touren. Schließlich soll alles ordentlich sein, wenn die „lieben“ Verwandten und die anderen Festgäste vor der Türe stehen.

Aber nicht alles funktioniert so, wie es soll und das außergewöhnliche Hobby von Opa Ludwig macht die Sache auch nicht einfacher. Der rüstige Witwer „funkt“ nachts mit den Außerirdischen von der Venus und vom Pluto …… behauptet er jedenfalls.

Doch manchmal wird man die Geister, die man rief, nicht mehr los!!


 Mitwirkende:

 

 

 Eugen Reißer, Besitzer des Gasthauses :Gerhard Eisenmann
 Hedwig Reißer, seine Frau :Gerda Wruck
 Xaver, Sohn der beiden :Michael Wehner
 Heinrich Reißer, Bruder von Eugen :Martin Zeeb
 Resi Reißer, seine Frau :Gudula Müller
 Olga, Tochter der beiden :Ulla Kirchhauser
 Ludwig Reißer, Großvater :Anton Hörmann
 Elvira Seidenfuß, Pfarrkoechin :Margit Frey
 Frauenrechtlerin :Anita Bischof
 Bürgermeister :Edgar Ballschmidt
 McDolittle :Marc Tobias Lotter
 Regie :Peter Frey
 Soufleuse :Michaela Schliefer
 Technik :Günther & Oliver Köpf
 Kulisse :Edgar Ballschmidt, Walter Neugebauer ,Peter Frey